Festtag


Festtag
1. Auf einen guten Festtag folgt ein schlechter Werktag.
Frz.: Il n'y a pas de bonne fête, sans lendemain. (Lendroy, 1594.)
2. Festdaog sünd Prêsters êr Quäldaog, 't Gesinn' êr Wäldaog un Bûr êr Glûpdaog. (Altmark.) – Danneil, 242.
In den Festtagen muss der Prediger sich abquälen, das Gesinde feiert und ist lustig, der Bauer und Landwirth hält Umschau auf Feld und in Wirthschaft.
3. Festtage sind in Klöstern Fasstage, wo es keine Tauben, sondern Dauben kostet.Klosterspiegel, 78, 10.
4. Je süsser der Festtag, desto sauerer der (folgende) Werktag.
It.: Chi fece del seren troppo gran festa havrà doppio dolor nella tempesta. (Pazzaglia, 129, 3.)
5. Vor dem Festtage halten die Weiber Schrubbtag.
Ehe man einen guten Tag erlangt, muss man erst böse ausstehen.
It.: Non far mai la festa prima della vigilia. (Pazzaglia, 129, 5.)
6. Wer den Festtagen alles will geben, hat in der Woche nichts zu leben.
Zunächst gegen den übertriebenen Aufwand an Feiertagen; aber auch von denen, die als Jünglinge ihr Vermögen vergeuden und dann im Alter Noth leiden müssen.
*7. Aus dem Festtage einen Fresstag machen. Parömiakon, 1207.
*8. Den Festtag zu einem Mästtage machen.Parömiakon, 3181.
*9. Es ist Festtag (jüdisch: Jontev, verdorben aus jom tob) in allen Gassen.Tendlau, 604.
Als Antwort auf die Frage: wie es dem oder jenem geht, um zu sagen: es herrscht überall Lust und Freude.
*10. Man sieht ihn nur alle hohen Festtage einmal.
Sehr selten.
Frz.: On ne le voit qu'aux bonnes festes. (Leroux, I, 20.)
*11. Wir wollen Festtag in Frieden halten.
[Zusätze und Ergänzungen]
12. Et äs net olen Dâch Fastdâch. (S. ⇨ Sonntag.)Schuster, 702b.
13. Viel Festtage, viel Hunger.Bertram, 73.

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Festtag — Festtag, so v.w. Fest. Daher Festtagsgesetze, Gesetze, das Verbot des Arbeitens an kirchlichen Festtagen betreffend …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Festtag — Festtag, lat. dies festus, frz. jour de fête, heißt kirchlich der dem Gottesdienste, der Erinnerung an religiöse und kirchliche Ereignisse und Personen gewidmete Tag. Der F. ist Feiertag, insofern er ganz oder theilweise für Ruhe und Erholung von …   Herders Conversations-Lexikon

  • Festtag — Ehrentag, Feiertag, Fest, Gedenktag. * * * Festtag: I.Festtag,der:〈festl.Tag〉Feiertag·Ehrentag·Fest II.Festtage(Pl):⇨Festspiel(II) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Festtag — Ein Feiertag ist ein im Jahreskalender besonders herausgehobener Tag. Dabei ist Feier im Sinn von Feierlichkeit (würdevoll begangene Zeremonie) zu verstehen. Anders als im heutigen Sprachgebrauch üblich, sind hier Feier und Fest nicht synonym zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Festtag — Fẹst·tag der; ein Tag, an dem man (z.B. einen Geburtstag oder ein Jubiläum) feiert: Heute ist ein Festtag für mich …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • festtåg — • kortege, festtåg, procession, parad …   Svensk synonymlexikon

  • festtåg — s ( et, festtåg) …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Festtag — šventė statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Auklėjimo forma – iškilmingas reikšmingas valstybinės, tautinės, mokyklinės, šeimos, asmeninės datos paminėjimas. atitikmenys: angl. festival; holiday vok. Feier, f; Feiertag, m; Fest,… …   Sporto terminų žodynas

  • Festtag — šventė statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Nekasdieniškas, dažniausiai papročio, tradicijos ar kitos visuomeninės normos nustatytas iškilmingas bendraujamojo pobūdžio renginys; švenčiama diena. atitikmenys: angl. festival;… …   Sporto terminų žodynas

  • Festtag — der Festtag, e (Mittelstufe) ein festlich begangener Tag Beispiele: An den Festtagen wird nicht gearbeitet. Ich habe die Festtage mit meiner Familie verbracht …   Extremes Deutsch